Kompetenzzentren 2022

Die Förderung multidisziplinärer medizinischer Kompetenzzentren ist seit 2021 ein aktiver Leistungsbaustein der Conterganstiftung. Nach einem Interessenbekundungsverfahren qualifizierten sich insgesamt acht Kliniken für eine Förderung. Diese werden - entsprechend ihrer jeweiligen Schwerpunkte - Studien, Praxiswissen und relevante Informationen für die spezifischen Anforderungen von Menschen mit Conterganschädigung zusammengtragen und dieses Wissen in einem zweiten Schritt flächendeckend den niedergelassenen Ärzten im Bedarfsfall zugänglich machen.

 

Im Folgenden stellen sich die acht Kliniken mit ihrem jeweiligen Profil kurz vor. Weiterführende Informationen erhalten Sie, wenn Sie mit der Maus auf die entsprechende Überschrift klicken.